Rechtsanwältin Jella von Wiarda


Rechtsanwältin Jella von Wiarda studierte von Oktober 2005 bis Juli 2012 Rechtswissenschaften an der Ludwig- Maximiliansuniversität in München mit dem Schwerpunkt Strafjustiz, Strafverteidigung und Prävention, den sie mit Prädikat abschloss.

Ihr Rechtsreferendariat absolvierte sie im Oberlandesgerichtsbezirk München. In dieser Zeit durchlief sie Ausbildungsstationen beim Landgericht München II, der Staatsanwaltschaft München II und der Regierung von Oberbayern.

Die Rechtsanwaltsstation absolvierte Frau Rechtsanwältin von Wiarda bei einer ausschließlich auf das Strafrecht spezialisierten Kanzlei in München, Ihr Pflichtwahlpraktikum bei der Staatsanwaltschaft München I in der Abteilung für Kapitalverbrechen, Amtsdelikte, Bankraub und Geiselnahmen.

Ende 2015 legte Frau Rechtsanwältin von Wiarda erfolgreich das zweite juristische Staatsexamen in München ab und wurde im Anschluss zur Rechtsanwaltschaft zugelassen.

Von Oktober 2017 bis November 2018 war sie in einer renommierten Münchener Anwaltskanzlei auf dem Gebiet des Medizinrechts tätig.

Seit Mai 2019 ist Frau von Wiarda als Rechtsanwältin für die Kanzlei Dr. Ahmed tätig.

Beratungssprachen:
Deutsch, Englisch