40 Polizisten sichern Hells-Angels-Prozess

40 Polizisten sichern Hells-Angels-Prozess

Hells Angels gegen Black Jackets – für den zweiten Verhandlungstag wurden erhöhte Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Nachdem die Staatsanwaltschaft nach Informationen der BILD ein Droh-Fax erhalten hatte, dass 50 Rocker der Black Jackets aus Frankfurt zur Verhandlung anreisen würden, sicherte ein Aufgebot von rund 40 Polizisten das Gerichtsgebäude.

Beim Prozessauftakt hatte es bereits massive Turbulenzen zwischen den beiden Gruppierungen gegeben. Zudem wurde von Seiten der Opfer versucht, einen Belastungszeugen via Handy zu manipulieren.

Lesen Sie mehr