Kann ein Sexualverbrecher auch Opfer sein?

Kann ein Sexualverbrecher auch Opfer sein?

Dr. Adam Ahmed, weiß aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Strafverteidiger, dass die Täter zunächst oft selbst Opfer waren oder im Gefängnis zu Opfern werden.

So im Fall von Bernhard H. Der wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern Verurteilte wurde im Februar 2015 in die geschlossene Psychiatrie des Bezirkskrankenhauses Straubing eingeliefert. Hier wurde jeder Tag für ihn zu einer gefährlichen Hölle. Anfeindungen und Angriffe seitens seiner Mithäftlinge, die von seinen Taten erfahren hatten, waren nahezu überall möglich.

Jetzt verlangt Bernhard H Schmerzensgeld.

Lesen Sie mehr
04.10.2019 Julia Jüttner